Randlocher
Paragon Epic Games

Warum mir Paragon keinen Spaß mehr macht

Dieses Jahr habe ich viel Zeit in das Spiel Paragon gesteckt. Zusammen mit Julian haben die Runden mir viel Spaß gemacht, bis Epic Games das Spiel kaputt gepatcht hat. Leider.

Epic Games sind die Entwickler Unreal Engine und für Spiele Unreal Tournement und aktuell auch Fortnite bekannt. Mit Paragon hat sich die Spieleschmiede gedacht, sie könnte im MOBA-Markt mitmischen. Anfangs lief das meiner Meinung nach auch ziemlich gut, doch haben die jüngsten Patches und Updates das Spiel kaputt gemacht.

Einige Helden und Karten (diese entwickeln deinen Helden in einem Match weiter und sorgen so für den "Skill") werden immer stärker, während 90% der Helden und Karten völlig unbrauchbar sind. Das sorgt zum Einen dafür, dass jeder mit den gleichen Held spielen möchte und zum anderen dafür, dass die Leute die etwas Neues ausprobieren wollen, durchgehend bestraft werden. Weil das gesamte Spiel total unausgeglichen wirkt und auch ist.

Vor den Patches hat Iggy Spaß gemacht und war ausgeglichen. Man musste darüber nachdenken, wie man den Helden spielt, bevor man ihn spielt. Heute hat man pauschal verloren, wenn der Gegner Iggy spielt. Gleiches gilt auch für Kwang, Countess und viele andere. Während schwächere Helden noch weiter genervt werden, werden die stärkeren Helden unbeachtet im Pool gelassen, während sie dafür sorgen, dass das Spiel kaputt gemacht wird. Das kapiere ich irgendwie nicht.

Dank Fortnite kommt es mir auch so vor, als hätten die Entwickler keine Lust darauf, auf die Kritik der Spiel einzugehen, weil Paragon womöglich nicht genug Geld abwirft. Demnach kann ich den Leuten eigentlich nur empfehlen, zur Konkurrenz zur gehen. Gleiches gilt auch für die neuen Spieler von Fortnite. Wenn sich Fortnite so entwickelt, wie Paragon, dann ist es für den Spieler am Besten, wenn er sich bei der Konkurrenz wie PUBG bedient, um seinen Spaß zu verdienen. Denn die anderen Entwickler, haben den "Fame" verdient, während Epic Games sich mehr um die eigenen Spiele kümmern sollte – bevor man anfängt, die Spiele zu feiern.

EDIT: Tja, wer hätte das gedacht? Paragon wird zum 26. April 2018 abgeschaltet.

Bildquelle: Klick mich

Hat dir der Beitrag gefallen?
Lass es mich wissen, wenn dir der Beitrag gefallen hat. Klicke einfach auf eine Schaltfläche. Das hilft mir mich zu verbessern und sorgt für ein wenig mehr Schreibmotivation.
Ja
Nein
Bereitgestellt von Devhats